Termine & Buchung: GruppenSupervisionen


Gruppen-Supervisionen finden in der Regel einmal im Monat in Winterthur statt.  Parallel dazu gibt es online Supervisions-Gruppen. Die Größe der Gruppen ist im Allgemeinen auf 4 Teilnehmer limitiert.  Bei den Gruppen wird nach Kenntnisstufen differenziert. Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung gilt jeweils nur für eine einzige Sitzung. Wenn Sie an mehreren Sitzungen dieser Gruppe teilnehmen wollen, müssen Sie jeden Termin einzeln buchen.

Sie können an folgenden Gruppen teilnehmen: 


1. Alle Therapeuten (unabhängig vom Ausbildungsgrad), in Winterthur


2. Fortgeschrittene Therapeuten,  in Winterthur

Fortgeschrittene Therapeuten haben im Allgemeinen alle Ausbildungsstufen von LI absolviert und verfügen durch intensive Anwendung von LI über gutes Praxiswissen. Sehr häufig streben diese Therapeuten auch eine Zertifizierung an. Im Zweifelsfall übermitteln Sie uns eine Nachricht über Kontakt.


3. Alle Therapeuten (Unabhängig vom Ausbildungsgrad) online

Online-Sitzung für Therapeuten jeder Ausbildungsstufe. Da wir die Online Supervisionen über eine (kostenlose) Online-Software (Zoom) als Videokonferenz durchführen, sollten Sie hierfür über ein Gerät mit Web-Kamera und eine ausreichend schnelle Internet-Verbindung verfügen.


4. Online Gruppen-Supervision mit Spezialthema "Basisprotokoll mit Introjekten"

Das Basisprotokoll mit Introjekten kann bei richtiger Anwendung sehr wirksam sein, insbesondere bei sehr traumatisierten oder sehr dissoziierten Patienten. Mit diesem Mittel kann bei komplex-traumatisierten Patienten schon frühzeitig mit der LI Therapie gearbeitet werden. Die Fragen der richtigen Anwendung dieses Protokolls stehen im Mittelpunkt der Gruppen-Supervision-Termine mit Frau Dr. Janner Steffan, die die Autorin dieses Protokolls ist.

 

Maximale Anzahl der Teilnehmer: 4

Dauer der Termine: 2,5 Stunden bei 4 Teilnehmern


Bereits Bestehende Buchungen

Wenn Sie Ihre bestehenden Buchungen überprüfen oder ändern wollen, ist das hier möglich: